Paris

Hier noch ein paar Bilder aus Paris. Schade, dass wir nur so wenig Zeit hatten… Aber es hat alles super geklappt. Filippa wäre gerne noch geblieben. Also das Französisch-Gen scheint sie wohl von Opa Alfred zu haben 🙂.

Jussi hat den Eiffelturm aus Lego gebaut

1. Lasse Dettmer Cup

Heute vor 5 Jahren war dein großes Turnier! Es war unfassbar traurig, überwältigend und einfach alles zugleich… Der Anlass war ein Alptraum. Der Tag an sich war der Wahnsinn. Mir steigen sofort die Tränen hoch, wenn ich mich daran erinnere…

34.000,04 €

Jährliche Wallfahrt nach Waldenburg…

… die Rückfahrt mit dem Biggeschiff war immer ein tolles Erlebnis für Filippa und dich…

2014:

2015 :

Hier hattest du ein wenig Stress! Du dachtest du würdest das Schiff WIRKLICH steuern 🤭

… und heute:

💙

… und dann war ja auch noch Muttertag und Opa Alfred’s Todestag. Das muss ich erstmal noch für mich sortieren…

Meine Muttertagsrose 😥. Muttertag ist echt nicht schön. Auch nach 6 Jahren nicht.

Ich wollte dir ja noch etwas von Sonntag schreiben. Also ich stand mit unseren Blumengarten-Fans Conny und Dirk vor’m Haus und da erinnerte sich Conny an deinen Verkaufsstand! Sie erzählte, dass sie das so toll fand. Sie hatte sich bei der Anja Geld geliehen, damit sie dir ein Maoam abkaufen konnte 🙂. Kannst du dich noch an den Stand erinnern? Und wir erinnerten uns an deine Kappe. Ich finde, dass war echt einfach DEINE Kappe. Die saß ja relativ locker, fiel aber nie runter. Egal, wie schnell du gerannt bist, gekickt, geklettert oder sonstwas gemacht hast- die Kappe blieb auf dem Kopf. Sie hängt ja immer noch im Flur. 💙
Eines meiner Lieblings-Kappenfotos von dir 🥰!

Hej mein Großer!

Gestern bekam ich eine Fotoerinnerung von Jussi aus dem Jahr 2019. Mit meiner Super-Wäschetonne gab es immer schon Spaß 🙂.

Oben Jussi, unten du

Aber am besten war damit immer noch „Tonnenball“ ⚽️. Sonntag sagte der Papa beim kicken mit Jussi und Filippa vorm Haus noch, dass wir unbedingt mal wieder Tonnenball spielen müssen!
So wie ihr mit Louis und Holger damals.
Jussi schießt übrigens weiterhin mit links!
Ach, Sonntag, war ja auch Weißer Sonntag und auch hier in Rhode Kommunion. Das ist auch immer wieder ein schwieriger Tag im Jahr, der mich sehr traurig macht. Es tut mir im Herzen weh, dass du deine Erstkommunion nie erleben durftest. Und es macht mich traurig, dass auch Filippa´s Erstkommunion kurz nach deinem Tod nicht so war, wie sie hätte sein sollen. Jetzt ist Dienstag und der (Schul- und Kindergarten)-Alltag hat uns wieder und dann geht´s auch wieder besser. In diesem Sinne noch ein lustiger Dialog zwischen Jussi und mir neulich:
„Mama haben wir Chicorée?“
„Ja.“
„Frag mich mal, ob ich Chicorée will!“
„Jussi, willst du Chicorée?“
„Nein.“
… und dann grinst er nur 😁.

Das hättest original auch du sein können.

Bis bald, Mama 💙

P.S.: Jetzt ist mir gerade noch etwas von Sonntag eingefallen… Das schreibe ich morgen!

Deine Schuhe …

Rita fragte mich neulich nach Schuhen für diese Aktion! Ich habe erst hin- und her überlegt. Aber irgendwie fand ich es richtig so, deine alten Schuhe dafür abzugeben. Ich denke, dass ich dafür bestimmt dein O.K. bekommen hätte. Deine Fußballschuhe und ein Paar, das Jussi noch tragen kann, habe ich natürlich noch 😊!

Osterzeit…

Hej mein Großer! Ich versuche gerade deine Seite etwas umzugestalten… Also nicht wundern, wenn das „Foto des Tages“ jetzt hier im „Blog“ erscheint. Ich muss mal gucken, ob mir das so gefällt. Oft möchte ich dir nämlich schnell etwas schreiben und dann scheitert es an der Technik… oder de Mutter ist zu blöd 😉… Ich glaube, hier im Blog kann ich einfacher Fotos hochladen und so.

Hier ein paar Fotos aus der diesjährigen Osterzeit: (Filippa und du, ihr habt Ostern immer geliebt. Ihr fandet Ostern immer „besser“ als Weihnachten. Weißt du noch, als wir im Wald bei der Osterhasenstelle die Farbtöpfchen und den Pinsel gefunden haben 😉?)

Ratschen… da in der Lücke fehlst du ⬆️ !
Jussi hat dir deine Ratsche auch hingestellt…
Der blaue Blitz kann alles!
Vincent und Jussi schmücken die Hecke…